Deutsch | English

Mikroinjektionstherapie bei Haarausfall (Mesohair)

Haarausfall und Ausdünnung der Haare sowie zahlreiche Erkrankungen der Kopfhaut lassen sich mit Mesotherapie – "Mesohair" wirkungsvoll und unkompliziert therapieren. Nach sorgfältiger und ausführlicher Diagnostik der Ursachen für den Haarausfall stellen wir für jeden Patienten eine "maßgeschneiderte" Mischung mit Thymusextrakten, Vitaminen und anderen – meist naturheilkundlichen – Substanzen zusammen. Mittels einer "Mesotherapiepistole" und feinsten kurzen Kanülen transportieren wir diese Mischung schmerzfrei in die Kopfhaut, unmittelbar in die Nähe der geschädigten Haarwurzeln. Eine kurze, intensive Massage sorgt anschließend für die Verteilung der Medikamente in der Kopfhaut. Durch die binnen weniger Wochen einsetzende Regeneration erholen sich die Haarwurzeln, der Haarausfall wird gestoppt und neue Haare beginnen zu wachsen. Meist sind nur 6 bis 10 Behandlungen in 2-wöchentlichen Abständen notwendig, um einen anhaltenden Erfolg zu erreichen.

« zurück zu "Aesthetische Dermatologie"